Login

Login


Die E1 Wild Childs sind der wilde Nachwuchs der Enduro One-Serie. Erstmals in der Saison 2017 dürfen die Nachwuchsbiker das Enduro One-Wochenende am Samstagvormittag eröffnen. Die Wild Childs absolvieren dabei eine ausgewählte Stage - je nach Länge ein bis zwei Mal. Natürlich sind Betreuer und hoffentlich viele, viele Fans dabei. Wie es sich für ein echtes Enduro One-Rennen gehört, bekommen alle Teilnehmer eine Startnummer, professionelle Zeitmessung, Siegerehrung und eine Urkunde (Download). Dazu gibt es bei jedem Rennen einen Erinnerungspokal für ALLE teilnehmenden Wild Childs.

Für Frammersbach, Aschau i.Ch., Wildschönau und Wipperfürth läuft die Nennung bereits seit Jahresbeginn. Nun haben auch Dünsberg und Ochsenkopf bestätigt, eine Strecke für die Wild Childs anzubieten. Somit wird es 2017 an allen Locations hoffentlich viele viele, wilde Mountainbiker geben.

Die Anmeldung ist über die NENNUNG 2017 - GASTSTARTER möglich. Wer bis zum Nennungsschluss - zwei Wochen vor dem jeweiligen Event - nennt, spart bei der Teilnehmergebühr (20 Euro statt 25 Euro bei Nachnennung) und erhält eine Startnummer mit eigenem Vornamen.

Die Wertung erfolgt in drei Altersklassen:

  • E1 Wild Childs U10
    Nachwuchsfahrer(innen) der Geburtsjahre 2008 und jünger
  • E1 Wild Childs U13
    Nachwuchsfahrer(innen) der Geburtsjahre 2005 und jünger
  • E1 Wild Childs U16
    Nachwuchsfahrer(innen) der Geburtsjahre 2002 und jünger

Die schnellsten drei Starter jeder Altersklasse werden bei der Siegerehrung ausgezeichnet. Alle anderen Teilnehmer erhalten einen Erinnerungspokal. Da es für die E1 Wild Childs (noch) keine Serieneinschreibung gibt, entfällt 2017 die Serienwertung.

Bitte beachten: Die Teilnahme ist nur Fahrern der entsprechenden Altersgruppen erlaubt, die nicht am regulären Enduro One-Rennen teilnehmen. Ein Doppelstart (z.B. E1 Junior und E1 Wild Childs) ist nicht möglich.

RIDE ON(E)!

duensberg kidsbegleitung

BABOONS

BABOONS

KENDA Hellkat

KONTAKT


Kontakt

OFFIZIELLE ZEITNAHME

sport ident

Kenda Motorex Ortema 6d mtb newsemtb newsSportIdent