Login

Login


Wir haben die häufigsten Fragen unserer Teilnehmer für Dich zusammengetragen und hoffen, alle Unklarheiten hier klären zu können. Du hast weitere Fragen? Gerne darfst Du Dich an uns wenden. Wir freuen uns, wenn wir Dir weiterhelfen können!


Wo kann ich mich anmelden?

Die Anmeldung ist ausschließlich online unter www.enduro-one.com möglich. Eine Nachmeldung vor Ort wird es nur geben, falls freie Startplätze verfügbar sind. Bitte beachte dazu die Info auf der Homepage!

Wann kann ich mich anmelden?
Die Anmeldung ist spätestens 8 Wochen vor jedem Event auf www.enduro-one.com möglich. Zwei Wochen vor dem jeweiligen Eventwochenende schließt die Online-Anmeldung und es sind gegebenenfalls nur noch Nachmeldungen vor Ort möglich.

Was kostet die Anmeldung?

  • Das Startgeld für die einzelnen Events beträgt 50 €, Minderjährige zahlen 40 €.
  • Für jeden Teilnehmer gibt es die Möglichkeit, ein Enduro One-Shirt 2014 (19,90 €) zu bestellen.
  • Bei der Anmeldung besteht die Option, eine Startplatzversicherung für 5 € abzuschließen. Dann gibt es z.B. im Krankheitsfall die Startgebühr zurück. Sofern noch freie Startplätze verfügbar sind, kommen bei der Nachmeldung (Zahlungseingang beim Promoter weniger als 14 Tage vor dem ersten Veranstaltungstag) zur regulären Startgebühr noch 10 € hinzu.

Wie lang sind die Strecken und wie viele Stages wird es geben?
Die Streckenlänge, die Anzahl der Stages sowie die zu bewältigenden Höhenmeter variieren zwischen den Veranstaltungsorten.
Genauere Informationen zu den Strecken findest Du auf www.enduro-one.com unter der jeweiligen Veranstaltung.

Welcher Rennmodus wird gefahren?
Ein Teil der Stages wird auf Sicht (d.h. kein Training erlaubt) gefahren. Auf mindestens einer Stage ist Samstag ein Training möglich.
Insgesamt werden alle Strecken von Sonntag (plus Prolog vom Samstag) in die Wertung mit eingehen.

Muss ich am Prolog teilnehmen?
Nein. Sollte ein Fahrer am Prolog nicht teilnehmen, kann er am nächsten Tag trotzdem starten. Ihm wird dann die doppelte Zeit des Prologsiegers auf seine Gesamtzeit addiert.

Ab wann kann ich trainieren?
Das Training für angemeldete Fahrer ist am Samstag von 11 bis 14 Uhr auf den freigegebenen Strecken möglich. Diese sind gut ausgeschildert, sodass Du sie problemlos findest.

Wie finde ich die Strecken?
Die Strecken sind mit Pfeilen und Absperrband markiert. Sie werden erst am Samstag um 18 Uhr nach dem Prolog bekannt gegeben. Wenn ein Fahrer eine Strecke verlässt (z.B. nach einem Sturz oder Defekt), so muss er an dieser Stelle wieder in die Strecke einfahren. Sollte dies aus Sicherheitsgründen oder wegen örtlicher Gegebenheiten nicht möglich sein, so muss er so nahe wie möglich an dieser Stelle wieder einfahren. Es darf dadurch kein Zeitvorteil für den Fahrer entstehen.

Gibt es Teilnahmebedingungen?
Ja, um teilnehmen zu können musst Du mindestens 16 Jahre alt sein. Minderjährige brauchen die Zustimmung beider Erziehungsberechtigten. Auch Lizenzfahrer sind bei den Veranstaltungen von Enduro One herzlich willkommen und dürfen selbstverständlich starten. Enduro One Events sind in der Regel nicht bei einem großen Verband gemeldet.

Was brauche ich, um mitzufahren?
Ein Mountainbike in technisch einwandfreiem Zustand und einen Helm. Knieschoner werden dringend empfohlen. Zu weiterer Schutzausrüstung (Vollvisierhelm, Rücken-/Ellenbogenschoner) für die Stages wird zusätzlich geraten.
Für E-Bike-Fahrer gelten weitere Bestimmungen. Es dürfen ausschließlich Pedelecs mit einer maximalen Motorenleistung von 250 Watt genutzt werden. Das Bike darf auf maximal 25 km/h beschleunigt werden.
Weitere Einzelheiten findest Du in der Ausschreibung.

Wo kann ich übernachten?
Informationen zu den Übernachtungsmöglichkeiten findest Du unter www.enduro-one.com unter der jeweiligen Veranstaltung.

BABOONS

BABOONS

KENDA Hellkat

KONTAKT


Kontakt

Kenda Hydro Radon Giant M1 Sporttechnik Motorex Ortema 24mx mtb news emtb news Lines SportIdent Sam's Bikeschule