Login

Login


e1 2017 wildschoenau

 

Termin 8./9. Juli 2017
Event Area

Schießhüttelarena
Dorfzentrum
A - 6314 Wildschönau (Oberau)

GPS: 47.443622, 12.049664

Veranstalter

wildschoenau logo

Tourismusverband Wildschönau
Hauserweg 337
A - 6311 Wildschönau (Oberau)

Tel.: +43 (0) 5339-82550
Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Rennleiter Rainer Schoner
Strecke ca. 21 km / 1.200 hm
Liftshuttle ja
E1 Wild Childs ja
Fahrerlager nur Wohnmobile
Nennungsschluss

Samstag, 24. Juni 2017

             TEILNEHMERINFOS WILDSCHÖNAU

ACHTUNG: In der Wildschönau gilt am Sonntag ein angepasster ZEITPLAN.

Aktuelle Infos zu verfügbaren Startplätzen gibt es auf der STARTSEITE.

Die Wildschönau ist nicht nur ein klingender Name, sondern ein landschaftlich besonders reizvolles Tal in den Kitzbüheler Alpen in Tirol. Start und Ziel für das Enduro One-Rennen befinden sich im Dorfzentrum von Oberau. Es erwarten Dich alpine Traumtrails in beeindruckender Landschaft. Eine Auffahrt mit der Bergbahn darf da natürlich nicht fehlen und spart Körner für die atemberaubenden Trails.

Event Area

Für Enduro One machen wir die Schießhüttelarena im Dorfzentrum von Oberau zur Event Area. Hier bekommst Du Dein Starterset, wirst auf die Strecke geschickt und nach dem Rennen wieder empfangen. Für entsprechendes Drumherum mit Musik, Streckeninfos, Live-Ergebnissen und vielem mehr ist gesorgt. Einen Bike-Service bietet Matthias Knaubert (+43 (0)676 7825003).

Ebenfalls direkt in der Event Area kümmert sich das Hotel Tirolerhof mit warmen und kalten Speisen, diversen Getränken, Kaffe und Kuchen nach Tiroler Tradition für Dein leibliches Wohl. Das Restaurant des Tirolerhofes nebenan hat neben Gerichten der internationalen Küche auch Traditionelles aus der "Schmankerkuchl" und Feines aus der "Grillkuchl". Gut essen kann man außerdem im Kellerwirt, in der Pizzeria Italia und im Cafe Unterberger. 

Toiletten stehen natürlich zur Verfügung. Duschen gibt es in der nahegelegenen Schule (200 m) oder im Schwimmbad (1 km). Teilnehmer haben an beiden Eventtagen die Möglichkeit, das Schwimmbad gratis zu nutzen.

Am Abend sorgen die Bars im Ort für Unterhaltung und Race-Party-Stimmung. Insider-Tipps sind der Tiroler Stadl, die S´noblaubar und die Starchentbar.

Parkplätze gibt es in begrenzter Zahl direkt im Zentrum oder in der näheren Umgebung. Auf dem SPAR-Parkplatz gegenüber der Event Area kann am Sonntag geparkt werden. Teilnehmer, die in der Wildschönau eine Unterkunft gebucht haben, werden gebeten, ihr Fahrzeug dort stehen zu lassen.

Strecke

Von der Event Area geht es auf den Rundkurs mit sechs Stages. Steile Abfahrten mit engen Kurven und gebirgiges Gelände mit Waldboden, Wurzeln und Schotter sind echte Herausforderung, aber machen definitiv Laune. Streckenchef Alex Mayr und Rennleiter Rainer Schoner haben garantiert wieder für eine attraktive Strecke gesorgt.

Zwei Strecken sind Samstag schon zum Training freigegeben. Vier Strecken sind damit am Sonntag auf Sicht zu fahren.

Enduro One-Teilnehmer nutzen die Bergbahn (Markbachjochbahn) mit ihrer Startnummer am Sonntag kostenlos. So können die Kräfte für die alpinen Trails geschont werden. Am Samstag ist die Benützung nur mit der WildschönauCard, die jeder Übernachtungsgast vom Gastgeber in der Wildschönau erhält, kostenlos. Für Training und Prolog wird die Bergbahn nicht benötigt.

Eine Verpflegungsstation mit Wasser und Obst steht am Gasthof Schöntal nach Stage 4 bereit.

Zuschauer können das Rennen von einer der zahlreichen Hütten entlang der Strecke verfolgen oder die Teilnehmer im Ziel begrüßen. Tipps für Zuschauer: Markbachjoch, Holzalm/Kasalm, Minzweg, Borstadl und Schießhüttelarena.

Den Streckenplan finden Teilnehmer wie Zuschauer in der Event Area (Schießhüttelarena).

Wer vorab trainieren möchte, kann zum Beispiel eine Tour bei Rennleiter Rainer Schoner (Mountainbikeschule Wildschönau) buchen. Jeden Mittwoch gibt es eine geführte E-Bike-Tour mit Leihrad und Frühstück auf der Alm.

Unterkünfte

In der Wildschönau stehen 7.500 Gästebetten, 6 Hotels im 4-Sterne-Bereich, 45 Restaurants und Gasthöfe, 15 Berggasthöfe und Jausenstationen und viele weitere ausgezeichnete Hotels, Gasthöfe, Pensionen, Privatzimmer, Ferienwohnungen sowie Urlaub auf dem Bauernhof zur Verfügung. Eine Übernachtung in einer Privatunterkunft gibt es beispielsweise ab 20 Euro pro Person (inkl. Frühstück). Bei allen Gastgebern in der Wildschönau erhältst Du die WildschönauCard gratis.

Mit dem Hinweis "Enduro One" vermittelt Dir die Tourismusinformation Wildschönau gerne Deine passende Unterkunft in Eventnähe:

Tourismusinformation Wildschönau
Hauserweg 337
A-6311 Wildschönau (Oberau)
Tel.: +43 (0) 5339 8255
Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

www.wildschoenau.com

Für Wohnmobile sind an der Schule (200 m von der Event Area) ca. 15 Standplätze bzw. Parkplätze (Hinweis: ohne Anschlüsse) vorhanden. Bitte nicht direkt in der Event Area (Schießhüttelarena) parken! Toiletten stehen in der Event Area zur Verfügung. Duschen gibt es in der Schule oder im Schwimmbad (1 km von der Event Area). Teilnehmer haben an beiden Eventtagen die Möglichkeit, das Schwimmbad gratis zu nutzen.

Das Zelten in Oberau ist gesetzlich untersagt, doch es gibt viele günstige Unterkünfte (s.o.). In der Nachbarregion Hopfgarten befinden sich zwei Campingplätze: Camping Reiterhof (Familie Seiwald) und Terrassencamping Schlossberg Itter (Familie Ager).

An der Event Area sorgt das Hotel Tirolerhof für Dein leibliches Wohl. Außerdem sind gute Gasthäuser (s.o.) und die nächste Bäckerei für Frühstück gleich um die Ecke. Samstag bis 17.00 Uhr ist auch ein Lebensmittelgeschäft in unmittelbarer Nähe geöffnet.

Insider-Tipps für die Abendgestaltung sind der Tiroler Stadl, die S´noblaubar und die Starchentbar.

Video 2016:

(Copyright: BABOONS / Kamera & Schnitt: Robin Olu)

Alle Videos findest Du im YouTube-Channel von BABOONS. Abonnieren und Neues vor allen anderen sehen!

ZU BABOONS AUF YOUTUBE

 Änderungen vorbehalten (Stand November 2016)

KONTAKT


Kontakt

BABOONS

BABOONS

Motorex Ortema 6d mtb newsemtb newsSportIdent