Login

Login


e1 2019 map wildschoenau


Termin
6./7. Juli 2019

Event Area
Anzeige auf Google Maps

Schießhüttelarena
Dorfzentrum
A - 6314 Wildschönau (Oberau)

GPS: 47.443622, 12.049664

Veranstalter

wildschoenau logo

Tourismusverband Wildschönau
Hauserweg 337
A - 6311 Wildschönau (Oberau)

Tel.: +43 (0) 5339-82550
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

www.wildschoenau.com

Rennleiter
Rainer Schoner

Stecke
Infos folgen

Liftshuttle
Infos folgen

Fahrerlager
Nur Wohnmobile

Nennungsschluss
Samstag, 22. Juni 2019


Weitere Infos

Die Wildschönau ist nicht nur ein klingender Name, sondern hat jede Menge zu bieten. Das landschaftlich besonders reizvolle Hochtal der Kitzbüheler Alpen erwartet Dich mit alpinen Traumtrails in beeindruckender Landschaft und herzlicher Tiroler Gastlichkeit.

Start und Ziel für das KENDA Enduro One Rennen befinden sich im Dorfzentrum von Oberau (Schießhüttelarena). Von hier geht es auf einen alpinen Rundkurs. Steile Abfahrten mit engen Kurven und gebirgiges Gelände mit Waldboden, Wurzeln und Schotter sind echte Herausforderung, aber machen definitiv Laune. Rennleiter Rainer Schoner (Inhaber der Mountainbikeschule Wildschönau) und Streckenchef Alex Mayr versprechen extra viele Tiefenmeter auf feinsten Trails.

Unterkünfte

In der Wildschönau steht eine Vielzahl an Gästebetten in Hotels, Gasthöfen, Pensionen, Privatzimmern, Ferienwohnungen oder auf dem Bauernhof zur Verfügung. Eine Übernachtung in einer Privatunterkunft gibt es beispielsweise ab 20 Euro pro Person (inkl. Frühstück). Bei allen Gastgebern in der Wildschönau erhältst Du die WildschönauCard gratis.

Mit dem Hinweis "Enduro One" vermittelt Dir die Tourismusinformation Wildschönau gerne Deine passende Unterkunft in Eventnähe:

Tourismusinformation Wildschönau
Hauserweg 337
A-6311 Wildschönau (Oberau)
Tel.: +43 (0) 5339 8255
Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Für Wohnmobile sind begrenzt Standplätze bzw. Parkplätze vorhanden (Achtung: ohne Anschlüsse!).

"Wildes Camping" ist in Tirol gesetzlich untersagt, doch es gibt viele günstige Unterkünfte (s.o.). In der Nachbarregion Hopfgarten befinden sich zwei Campingplätze: Camping Reiterhof (Familie Seiwald) und Terrassencamping Schlossberg Itter (Familie Ager).


Änderungen vorbehalten (Stand November 2018)

BABOONS

BABOONS

KONTAKT


Kontakt

Kenda Haibike Hydro Motorex Ortema  mtb newsemtb news Lines SportIdent